Entfaltungsmöglichkeiten

Beim Onboarding setzen wir auf „training on the job”, weil wir glauben, damit die steilste Lernkurve zu ermöglichen. Es ist uns wichtig, dass du von Tag 1 an Verantwortung übernimmst, die sukzessive ausgebaut wird. Selbstverständlich stellen wir dir alle dafür notwendigen Arbeitsmittel zur Verfügung. Die persönliche und professionelle Weiterentwicklung unserer Teammitglieder liegt uns sehr am Herzen. Nur so sind wir dauerhaft in der Lage, die steigenden Anforderungen unserer Kunden zu bedienen und die Motivation eines jeden einzelnen hochzuhalten.

Hier berichtet dir Steffi von ihrem Einstieg bei uns:

„In meinem Arbeitsalltag beschäftige ich mich derzeit mit der Entwicklung und dem Betrieb einer Datenbank für unseren Kunden. Für mich als BWL-Studentin war Programmierung völliges Neuland. Es tut deshalb gut zu wissen, dass mein Team hinter mir steht. Als ursprünglich Fachfremde habe ich viele Ansprechpartner, an die ich mich mit all meinen Fragen wenden kann. Das hat neben meiner Motivation etwas Neues zu lernen zu einer steilen Lernkurve geführt. Gleichzeitig sorgt es dafür, dass der Spaß nicht verloren geht.“ - Steffi, Consultant bei A&K seit Oktober 2018

Für deine Weiterentwicklung setzen wir auf eine intensive Mentoringbeziehung und stellen dir ein erfahrenes Teammitglied zur Seite. In diesem Tandem plant ihr kurz-, mittel- und langfristige Entwicklungsschritte und reflektiert die aktuelle Situation auf dem Kundenprojekt. Wir legen großen Wert auf individuelle Entfaltung und geben dir deshalb Freiraum zu entscheiden, welche Weiterbildungsmaßnahmen für dich förderlich und sinnvoll sind.

Hier ein Statement von Theresa zu ihrem bisherigen Weg bei A&K:

„Mir war es schon immer wichtig, an meiner eigenen Entwicklung zu arbeiten. Besonders schätze ich daher, dass ich bei A&K die Möglichkeit habe, mich individuell nach meinen persönlichen Interessen weiterzuentwickeln. A&K zwingt mir keinen Entwicklungspfad auf. Die Entscheidung, an welchem Training ich teilnehme und wo ich meine Schwerpunkte setzen möchte, liegt schlussendlich ganz allein bei mir.“ - Theresa, Senior Consultant bei A&K seit September 2016

Wir verfolgen kein „up-or-out“ Prinzip und erhoffen uns eine möglichst langfristige Zusammenarbeit. Beförderungen sprechen wir nicht aufgrund von Dienstjahren aus.